Jeder kann helfen!

Es gibt viele Möglichkeiten, das THW Hückeswagen und seine Jugendgruppe zu unterstützen.

 

Schon ab 6 Jahren dürfen Blaulicht-begeisterte Kinder in unserer Mini-Gruppe mitmischen. Ein Reinschnuppern ist bei den meisten Minigruppen-Dienste möglich. Über eine vorherige Information, dass wir mit Ihnen/dir rechnen dürfen, würden wir uns freuen.

 

Unsere Jugendgruppen sind für Kinder und Jugendliche von 10 bis 17 Jahren. Auch hier gilt, dass Schnupperbesuche während der Jugenddienste möglich sind, wir uns aber über eine vorherige Anmeldung freuen.

Wegen der hohen Nachfrage und einer begrenzten Zahl an ausgebildeten Betreuern können wir aber leider nicht versprechen, dass jede/r sofort aufgenommen wird.

 

Wer uns finanziell unterstützen möchte, kann der THW Jugend Hückeswagen e.V. auch als Fördermitglied beitreten. Das Geld kommt der gemeinnützigen Jugendarbeit des Vereins unmittelbar zu Gute. Zusätzlich zu den regelmäßigen Berichten auf dieser Internetseite informieren wir unsere Fördermitglieder bei der jährlichen Mitgliederversammlung über vergangene und geplante Aktionen.

Antrag

 

Wir freuen uns immer sehr über Erwachsene, die uns bei der Jugendarbeit und/oder im THW allgemeim unterstützen möchten. Ob als Ausbilder/in, Betreuer/in, Kraftfahrer/in, in der Küche oder Verwaltung, bei uns kann jede/r eine Aufgabe finden, die ihm/ihr gefällt. Außerdem wird nach einem Beschluss im April 2013 die Altersbeschränkung von 60 Jahren aufgehoben.

Für den aktiven Dienst muss eine Grundausbildung durchlaufen werden, die immer Samstags statt findet und etwa ein halbes Jahr dauert. Allerdings darf man auch ohne "Einsatzbefähigung" beim THW mithelfen. Notwendig für die Jugendarbeit ist aber der Besuch eines Jugendleiterlehrgangs.

Bei Interesse melden Sie sich am besten bei unserem Zugführer und/oder schauen zu Beginn eines Dienstes vorbei.